?

Samtgemeinde Jesteburg

Kopfbereich - Bendestorf, Harmstorf und Jesteburg

Auszug - Kindertagesstätten: Schaffung weiterer Krippenplätze  

Sitzung des Gemeinderates Jesteburg
TOP: Ö 16
Gremium: Gemeinderat Jesteburg Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Mi, 26.06.2019 Status: öffentlich
Zeit: 19:00 - 22:26 Anlass: Sitzung
Raum: Schützenhaus
Ort: Am Alten Moor 10, 21266 Jesteburg
VO/GJ/059/19 Kindertagesstätten: Schaffung weiterer Krippenplätze
   
 
Status:öffentlich  

Herr Heitmann erklärt, dass er die Information aus der Verwaltung hat, dass der Standort Freibad favorisiert wird. Die Oberschule steht an zweiter Stelle.

 

Frau Schiro favorisiert den Standort Oberschule. Die Container sind mit entsprechendem Untergrund vorhanden.  Es entsteht kein zeitlicher Verlust. Das Freibad war 2018 geschlossen. Es sollte jetzt eine Saison nicht berührt werden, damit die Bürger daraus keine falschen Zeichen interpretieren.

 

Herr Wagner merkt an, dass soviel Geld in das Freibad investiert wurde, dass der Betrieb von den Bürgern nicht in Frage gestellt wird.

 

Frau B. Witte ist für den Standort Freibad. Dort sind die Anschlüsse für Sanitär, Wasser, etc. vorhanden, bei der Oberschule nicht. Das Freibad ist nur 4 Monate im Jahr in Betrieb, außerdem sind die Container nur eine vorübergehende Lösung.

 

Herr Börner ist für den Standort Oberschule. Die Anschlusskosten sollen gezahlt werden.

 

Herr Glaeser sieht bereits jetzt die Verkehrssituation an der Oberschule sehr kritisch. Mit Einrichtung einer Krippe würde der Verkehr zusammenbrechen.

 

Herr Oertzen teilt mit, dass Baugenehmigungen für Container nicht für lange Zeit erteilt werden. Sie sind nicht für Langlebigkeit geeignet. Die Leitungen der Kindertagesstätten sind ebenfalls für den Standort Freibad.


Beschluss1:

Der Gemeinderat beschließt die Einrichtung einer Krippengruppe und einer altersübergreifenden Gruppe.

 

Beschluss 2:

Der Gemeinderat beschließt:

 

Auf dem Freibadgelände können Container für den erforderlichen Krippenraum errichtet werden. Die Nutzung erfolgt, bis zur Realisierung einer endgültigen Lösung.

 


Abstimmungsergebnis zu 1:

Ja: einstimmig

 

 

Abstimmungsergebnis zu 2:

Ja: 13

Nein: 6

Enthaltung: 1