?

Samtgemeinde Jesteburg

Kopfbereich - Bendestorf, Harmstorf und Jesteburg

Auszug - Bericht der Verwaltung  

Sitzung des Ausschusses für Straßen-, Wege- und Umwelt der Gemeinde Jesteburg
TOP: Ö 6
Gremium: Straßen-, Wege und Umweltausschuss Jesteburg Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 12.02.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 23:18 Anlass: Sitzung
Raum: Heimathaus
Ort: Jesteburg

Herr Siller berichtet, dass

 

- im Seevekamp im Bereich der Mulden 18 Bäume und beim Regenrückhaltebecken Hassler Weg/Seevekamp 8 Bäume im Laufe des Frühjahr 2020 durch den Bauhof gepflanzt werden sollen. Zusätzlich soll noch eine bienenfreundliche Wiese angelegt werden. Hierzu merkt Frau Ziegert an, dass bei der Baumauswahl auch der Klimawandel berücksichtigt werden sollte. Herr Siede fragt nach der Größe der Bäume. Herr Siller gibt an, dass die Bäume einen Stammumfang von 12-14 cm haben werden. Es besteht der Wunsch seitens der Ausschussmitglieder auch größere Bäume zu pflanzen. Über eventuell notwendige Zusatzkosten soll die Verwaltung fallweise im Straßen-, Wege- und Umwelt-Ausschuss (SWU) berichten.

 

- in der Straße Am Lohof im Einmündungsbereich 2 große Linden aufgrund der anstehenden Baumaßnahme gefällt werden müssen. Hierzu regt Frau Neuhaus an, ob es möglich ist die Fahrbahn Richtung geplantes Regengenrückhaltebecken zu verschwenken, damit die Bäume erhalten bleiben können.

 

- ein vor Ort Termin in Lüllau bezüglich der Aufhebung der Radwegebenutzungspflicht stattgefunden hat. Die Schilder in Lüllau werden zeitnah entfernt. Ein diesbezüglicher Termin für Jesteburg ist für Mitte März geplant.

 

- das die Ortsschilder in Lüllau teilweise versetzt werden um eine Angleichung mit den Ortsdurchfahrtssteinen zu erreichen.