?

Samtgemeinde Jesteburg

Kopfbereich - Bendestorf, Harmstorf und Jesteburg

Auszug - Sandbarg - Umsetzung eines gemeinsamen Geh- und Radweges  

Sitzung des Ausschusses für Straßen-, Wege- und Umwelt der Gemeinde Jesteburg
TOP: Ö 9
Gremium: Straßen-, Wege und Umweltausschuss Jesteburg Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Mi, 12.02.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 23:18 Anlass: Sitzung
Raum: Heimathaus
Ort: Jesteburg
VO/GJ/154/19 Sandbarg - Umsetzung eines gemeinsamen Geh- und Radweges
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag
Verfasser:UWG Jes!-Fraktion Jesteburg
Federführend:Verwaltungsleitung Bearbeiter/-in: Bauer, Stefanie

Herr Siller berichtet, dass bei der Vorplanung heraus kam, dass im Bereich am Ende des Sandparkplatzes, wo der Telekom Kasten im Gehwegbereich steht, eine Engstelle entstehen wird. Ferner wird es eine optische Reduzierung der Fahrbahn geben, damit Radfahrer noch besser geschützt werden. Die Planung sieht getrennte Wege für Rad- und Fußgänger vor.

Beschlussvorschlag:

Der Gemeinderat beschließt, den Gehweg am Sandbarg in Richtung Itzenbüttel zu verbreitern. Aus Richtung Hauptstraße kommend wird der Fußweg so umgebaut, dass der Weg getrennt von Fußgängern und Radfahrern genutzt werden kann. Die Maßnahme wird im Zusammenhang mit der Umsetzung der Kreisellösung Sandbarg/Hauptstraße umgesetzt.

 

Abstimmungsergebnis:

Ja: einstimmig