?

Samtgemeinde Jesteburg

Kopfbereich - Bendestorf, Harmstorf und Jesteburg

Auszug - Schützenstraße - Umsetzung eines einseitigen Schutzstreifens für Radfahrer Richtung Asendorf  

Sitzung des Ausschusses für Straßen-, Wege- und Umwelt der Gemeinde Jesteburg
TOP: Ö 10
Gremium: Straßen-, Wege und Umweltausschuss Jesteburg Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Mi, 12.02.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 23:18 Anlass: Sitzung
Raum: Heimathaus
Ort: Jesteburg
VO/GJ/155/19 Schützenstraße - Umsetzung eines einseitigen Schutzstreifens für Radfahrer Richtung Asendorf
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag
Verfasser:UWG Jes!-Fraktion Jesteburg
Federführend:Verwaltungsleitung Bearbeiter/-in: Bauer, Stefanie

Herr Siede erläutert kurz den vorliegenden Antrag.

 

Frau Ziegert schlägt vor, einen Schutzstreifen Richtung Kreisel anzulegen und auf der anderen Seite Richtung ortseinwärts einen getrennten Geh- und Radweg anzulegen.

Beschlussvorschlag:

Der Gemeinderat beschließt, die Verkehrssicherheit für Radfahrer durch einen einseitigen Schutzstreifen entlang der Schützenstraße, beginnend hinter der Lichtsignalanlage Schierhorner Weg in Richtung Asendorf bis zum Kreisel, zu verbessern. Zusätzlich soll der Geh- und Radweg Richtung Ortsmitte zwischen Kreisel und "Am Turnierplatz" so verbreitert werden, dass beide getrennt geführt werden können. Die Verwaltung wird beauftragt, die Kosten, die Umsetzbarkeit und einen Zeitplan für die Umsetzung dieser Maßnahme zu ermitteln und im SWU-Ausschuss vorzustellen.

 

Abstimmungsergebnis:

Ja: einstimmig