?

Samtgemeinde Jesteburg

Kopfbereich - Bendestorf, Harmstorf und Jesteburg

Vorlage - VO/GJ/009/15  

Betreff: Bebauungsplan Nr. 1.52 "Alte Gärtnerei"
1. Entwurfsbeschluss
2. Auslegungsbeschluss
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Verfasser:1. K. Kirchner
2. T. Burmester
3. Der Gemeindedirektor
Federführend:Fachbereich III (Bauen) NN Bearbeiter/-in: Kirchner, Kerstin
Beratungsfolge:
Bau-, Planungs- und Wegeausschuss Jesteburg Vorberatung
04.02.2015 
Sitzung des Bau-, Planungs- und Wegeausschusses der Gemeinde Jesteburg zur Kenntnis genommen   
Verwaltungsausschuss Jesteburg Entscheidung

Erläuterung:

Auf Antrag der Samtgemeinde Jesteburg hat der Verwaltungsausschuss in seiner Sitzung am 19.03.2014 die Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 1.52 Alte Gärtnerei  im Regelverfahren beschlossen.

Ziel der Planung ist die Schaffung der planerischen Voraussetzungen für den Bau einer neuen Feuerwehr auf dem Gelände einer ehemaligen Gärtnerei.

 

Der Flächennutzungsplan der Samtgemeinde Jesteburg wird im Parallelverfahren entsprechend geändert. Der Samtgemeinderat hat in seiner Sitzung am 30.01.2014 den Aufstellungsbeschluss für eine entsprechende Änderung gefasst.

 

In seiner Sitzung am 22.10.2014 hat der Verwaltungsausschuss dem Vorentwurf des Bebauungsplanes Nr. 1.52 Alte Gärtnerei zur Umsiedlung des Feuerwehrgerätehauses zugestimmt und die Verwaltung beauftragt, die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung und TÖB-Beteiligung vorzubereiten und durchzuführen.

 

Die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung in Form einer Auslegung wurde durchgeführt in der Zeit vom 24.11.2014 bis zum 23.12.2014. Parallel hierzu fand die frühzeitige Beteiligung der TÖB statt.

 

Das beauftragte Planungsbüro Mehring hat unter Berücksichtigung der im frühzeitigen Beteiligungsverfahren eingegangenen Anregungen und Bedenken einen Entwurf erarbeitet.

 

Auf die wesentlichen Eingaben wird das Planungsbüro in der Sitzung eingehen und die Festsetzungen des Entwurfes erläutern.

Beschlussvorschlag:

Der Verwaltungsausschuss beschließt:

 

1. Dem Entwurf des Bebauungsplanes Nr. 1.52 Alte Gärtnerei wird zugestimmt.

 

2. Die Verwaltung wird beauftragt, die öffentliche Auslegung und die TÖB-Beteiligung vorzubereiten   

und durchzuführen.

Finanzielle Auswirkungen:

Ca. 16.000,-- € stehenr das Jahr 2015 unter der Kostenstelle 20.511000.429100 zur Verfügung.

Anlage/n:

-          Kurzerläuterung zu den eingegangenen Stellungnahmen

-          Entwurf des Bebauungsplanes Nr. 1.52 Alte Gärtnerei

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich 20150120 - B-1 52_Alte_Gärtnerei_Entwurf (3828 KB)      
Anlage 2 2 öffentlich 20150120 - B1 52_Behandlung_frühzVerf (23 KB)