?

Samtgemeinde Jesteburg

Kopfbereich - Bendestorf, Harmstorf und Jesteburg

Vorlage - VO/GB/090/17-01  

Betreff: Freibad Bendestorf, Änderung der Entgeltordnung
hier: Vorschlag der Gemeindeverwaltung Bendestorf
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Verfasser:1. B. Broocks
2. Die Gemeindedirektorin
Bezüglich:
VO/GB/090/17
Federführend:Außenstelle Bendestorf Bearbeiter/-in: Broocks, Björn
Beratungsfolge:
Ausschuss für Jugend, Soziales und Schule Vorberatung
24.10.2017 
Sitzung des Ausschusses für Jugend, Soziales und Schule Bendestorf geändert beschlossen   
Verwaltungsausschuss Bendestorf Vorberatung
Gemeinderat Bendestorf Entscheidung
12.12.2017 
Sitzung des Gemeinderates Bendestorf geändert beschlossen   

Erläuterung:

Die Entgeltordnung für das Freibad Bendestorf wurde letztmalig am 12.04.2011 geändert. Durch veränderte Rahmenbedingungen sowie die veränderte finanzielle Lage der Gemeinde ist eine moderate Anpassung der Entgeltordnung aus Sicht der Verwaltung notwendig. Die Änderung der Entgeltordnung sollte zur Badesaison 2018 erfolgen.

 

Es wird auf den als Anlage beigefügten Entwurf der Verwaltung verwiesen. Die vorgeschlagenen Änderungen werden wie folgt begründet:

 

Zu Punkt 1. Tageskarten

Der Wehr- bzw. Zivildienst wurde ausgesetzt. Eine entsprechende Vergünstigung entfällt somit künftig. Zwischenzeitlich wurden der Bundesfreiwilligendienst, sowie das freiwillige soziale Jahr eingeführt. Im Sinne des Punkt 1.b) sollte auch dieses soziale Engagement durch eine Verminderung des Eintrittsentgeltes gewürdigt werden und der Punkt um den Bundesfreiwilligendienst sowie die Teilnehmer des freiwilligen sozialen Jahres erweitert werden.

 

Zu Punkt 2. Jahreskarten

Der Erwerb einer Jahreskarte berechtigt zum Besuch des Freibades an jedem Tag während der gesamten Saison. Hier scheint eine moderate Erhöhung der Entgelte vertretbar.

a)      Erhöhung um 10,00 €. Der Preis entspricht somit einer zwanzigmaligen Nutzung bei Erwerb von Tageskarten.

b)      Erhöhung um 20,00 €. Der Preis entspricht somit einer siebzehnmaligen Nutzung bei Erwerb von Tageskarten durch zwei Gäste und ist somit günstiger als der Erwerb von zwei Karten gem. Buchst.a).

d)      Erhöhung um 10,00 €.  Das neue Entgelt entspricht der Summe den Buchst. a) und c). Somit zahlt eine Familie ein Entgelt, das in Summe dem eines Erwachsenen und eines Kindes entspricht. Dem sozialen Gedanken wird somit Rechnung getragen.

e)      Erhöhung um 5,00 €. Das neue Entgelt ist somit um 35,00 € günstiger als der Erwerb von Karten gem. den Ziffern a) und c) (bei einem Erwachsenen und einem Kind). Dem sozialen Gedanken wird somit Rechnung getragen.

 

 

Zu Punkt 3. Zehnerkarten

a)      Erhöhung um 10,00 €. Das neue Entgelt entspricht somit analog zu 1a einer Vergünstigung i.H.v. 5,00 € bei zehnmaligem Besuch des Freibades.

 

 

Zu Punkt 4  andere Entgelte

(neu; in aktueller Entgeltordnung nicht belegt; hierfür entfällt Punkt 5 alt).

b)      Erhöhung auf einen möglichen maximalen Betrag i.H.v. 60,00 €. Hiermit wird die Möglichkeit gegeben, gestiegene Kosten für Personal, Reinigungsmaterial etc., die der Gemeinde Bendestorf entstehen kostenneutral an den Verursacher weiterzureichen.

 

Weitere textliche Änderungen:

-          Die Nutzungsdauer der Zehnerkarten sollte von zwei Saisons auf die Saison begrenzt werden, in der sie erworben werden.

-          Zur administrativen Vereinfachung sollte in der Entgeltordnung festgelegt werden, dass die jeweiligen Karten beim Betreten des Freibades unaufgefordert dem Kassenpersonal vorzuzeigen sind.

 

Die Regelung bezüglich des Falles unbilliger Härte wurde in der Vergangenheit nicht angewendet und kann aus Sicht der Gemeindeverwaltung zukünftig entfallen.

 

Beschlussvorschlag:

 

  Der Ausschuss für Jugend, Soziales und Schule empfiehlt:

 

Der Gemeinderat möge beschließen:

 

Dem als Anlage 1 beigefügten Entwurf om 10.10.2017 zur Änderung  der Entgeltordnung des Freibades wird zugestimmt.

 

oder

 

Dem als Anlage 1 beigefügten Entwurf om 10.10.2017 zur Änderung  der Entgeltordnung des Freibades wird mit den beschlossenen Änderungen vom______________________zugestimmt.

 

Finanzielle Auswirkungen:

nicht benannt

 

Anlage/n:

-          Änderung der Entgeltordnung d. Freibades Bendestorf vom 10.10.2017 (Entgeltordnung Freibad neu 2018)

-          Aktuell gültige Entgeltordnung d. Freibades Bendestorf

 

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Entgeltordnung Freibad neu 2018 -Entwurf- (14 KB)      
Anlage 2 2 öffentlich aktuell gültige Entgeltordnung Freibad (8 KB)      
Stammbaum:
VO/GB/090/17   Freibad Bendestorf, Änderung der Entgeltordnung hier: Antrag der BWG vom 10.10.2017   Außenstelle Bendestorf   Beschlussvorlage
VO/GB/090/17-01   Freibad Bendestorf, Änderung der Entgeltordnung hier: Vorschlag der Gemeindeverwaltung Bendestorf   Außenstelle Bendestorf   Beschlussvorlage