?

Samtgemeinde Jesteburg

Kopfbereich - Bendestorf, Harmstorf und Jesteburg

Vorlage - VO/GJ/053/19  

Betreff: 1. Änderung des Bebauungsplanes 2.04 "Itzenbüttel- Ortsmitte;
- Vorstellung des Vorentwurfes
- Frühzeitige TÖB- und Öffentlichkeitsbeteiligung
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Verfasser:1. T. Burmester
2. Der Gemeindedirektor
Aktenzeichen:FB 3- 51100- Bur
Federführend:Fachbereich III (Bauen) Bearbeiter/-in: Burmester, Thomas
Beratungsfolge:
Bau- und Planungsausschuss Jesteburg Vorberatung
22.05.2019 
Sitzung des Ausschusses für Bau und Planung der Gemeinde Jesteburg geändert beschlossen   
Verwaltungsausschuss Jesteburg Entscheidung

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Erläuterung:

Der Gemeinderat Jesteburg hat in seiner Sitzung am 19.12.2018 den Beschluss gefasst, ein Verfahren zur Änderung des Bebauungsplanes Nr. 2.04 „Itzenbüttel- Ortsmitte“ mit dem Ziel der Schaffung einer Fläche für den Bau einer Hotelanlage, eines Hofladens mit einer ausreichenden Anzahl von Parkflächen zwischen den Gebäuden und Umlegung des Wirtschaftsweges „In der Brede“ einzuleiten. Der Wirtschaftsweg ist in den Geltungsbereich des Bebauungsplanes aufzunehmen und soll eine Breite von 6 m haben.

 

In Vorbereitung auf das Verfahren zur 1. Änderung des Bebauungsplanes 2.04 „Itzenbüttel- Ortsmitte“ fand am 26.03.2019 ein Abstimmungsgespräch mit dem Landkreis Harburg und der beteiligten Fachgutachter statt. Hiernach soll das Verfahren im Regelverfahren durchgeführt werden. Eine Flächennutzungsplanänderung ist im Parallelverfahren durchzuführen. Als Art der baulichen Nutzung soll im B- Plan „Dorfgebiet“ festgesetzt werden. Im Abstimmungsgespräch wurde die geplante Lage des Festsaals hinterfragt. Aus Lärmschutzgründen ist eine Anordnung im südlichen Geltungsbereich und damit im südlichen Teilbaukörper des geplanten Hotels zu empfehlen. Hierdurch bedingt wird sich die Hotelanlage etwas vergrößern. Im Vorentwurf wurde noch keine Grundflächenzahl aufgenommen. Diese ist für den zu einem späteren Zeitpunkt zu erstellenden Entwurf verbindlich zu definieren. Der Vorhabenträger ist darüber informiert, dass bis zu dem Zeitpunkt die Planung soweit verdichtet ist, dass eine verbindliche Festsetzung hierzu erfolgen kann.

 

Die Zahl der Vollgeschosse wurde auf 2 Vollgeschosse als Höchstmaß festgelegt. Die geplante Verlegung des Wirtschaftsweges wurde in den Geltungsbereich aufgenommen.

 

Das beauftragte Planungsbüro WRS- Architekten wird den anliegenden Vorentwurf in der Sitzung erläutern und steht für evtl. Rückfragen und Erläuterungen zur Verfügung.  

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

Der Verwaltungsausschuss beschließt:

 

Dem Vorentwurf der 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 2.04 „Itzenbüttel- Ortsmitte“ wird zugestimmt. Die Verwaltung wird beauftragt, die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung und TÖB- Beteiligung vorzubereiten und durchzuführen.

 

Alternativ:

Dem Vorentwurf der 1. Änderung des Bebauungsplanes 2.04 „Itzenbüttel- Ortsmitte“ wird mit folgenden Änderungen zugestimmt:

…………..

 

Das Planungsbüro wird beauftragt, den Vorentwurf entsprechend zu ändern.

Die Verwaltung wird beauftragt, auf Basis des geänderten Vorentwurfes die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung und TÖB- Beteiligung vorzubereiten und durchzuführen.  

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen:

nicht benannt

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n

-          Planzeichnung Vorentwurf 1. Änderung des B- Planes 2.04 Itzenbüttel Ortsmitte

-          Kurzerläuterung Vorentwurf

-          Untersuchungsrahmen für die Umweltprüfung

-          B-Plan 2.04 1. Änd. Artenschutzrechtliche Prüfung

 

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich 2019-05-07 2019-05-07_Jesteburg_B-Plan 2.04, 1.Änderung - Kurzerläuterung Vorentwurf (1221 KB)      
Anlage 2 2 öffentlich 2019-05-07 2019-05-07_Jesteburg_B-Plan 2.04, 1.Änderung - PZ Vorentwurf (199 KB)      
Anlage 3 3 öffentlich 2019-05-07 Jesteburg_BP 2.04, 1.Änd. Artenschutzrechtliche Prüfung (2732 KB)      
Anlage 4 4 öffentlich 2019-05-07 2019_04_29 UR 1. Änd. B-Plan 2.04 Jesteburg(1) (5069 KB)