?

Samtgemeinde Jesteburg

Kopfbereich - Bendestorf, Harmstorf und Jesteburg

Vorlage - VO/GJ/054/19  

Betreff: Befreiung von den Festsetzungen des Bebauungsplanes 2.02 "Reindorfer Osterberg für die Flurstücke 2/3, 2/9 und 3/39, Flur 4, Gemarkung Itzenbüttel
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Verfasser:1. T. Burmester
2. Der Gemeindedirektor
Aktenzeichen:FB 3- Bur
Federführend:Fachbereich III (Bauen) NN Bearbeiter/-in: Burmester, Thomas
Beratungsfolge:
Bau- und Planungsausschuss Jesteburg Vorberatung
22.05.2019 
Sitzung des Ausschusses für Bau und Planung der Gemeinde Jesteburg ungeändert beschlossen   
Verwaltungsausschuss Jesteburg Entscheidung

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Erläuterung:

Das Baugrundstück befindet sich im Bereich Pferdeweg im Ortsteil Reindorfer Osterberg und hat eine Gesamtfläche von 4.098 qm. Das Grundstück ist derzeit mit einem Einzelhaus bebaut. Es ist beabsichtigt, im rückwärtigen Bereich des Grundstückes ein weiteres Wohnhaus zu erstellen. Die festgesetzte Grundflächenzahl von 0,15 wird eingehalten. Lediglich die Grundflächenzahl II  (022,5) wird überschritten. Die Überschreitung auf 0,257 (14%) tritt durch die geplante Zufahrt auf (siehe anliegenden Plan).

 

Die Breite der Zufahrt von 3,50 m (Ausnahme in der Verschwenkung auf 5,00m)  lässt sich nicht weiter verringern. Aus Sicht der Verwaltung wird die Überschreitung für vertretbar gehalten, sofern durch die Wahl des Wegebelages Vorsorge getroffen wird, dass das Oberflächenwasser auf dem Grundstück versickert und nicht auf die öffentliche Straße abgeleitet wird.   

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

Der Verwaltungsausschuss beschließt:

Dem Antrag auf Befreiung von den Festsetzungen des Bebauungsplanes 2.02 „Reindorfer Osterberg“ zur Überschreitung der zulässigen Grundflächenzahl II um 14 Prozent auf 0,257 für den Bau einer Zuwegung zum geplanten Neubau wird zugestimmt. Die Zuwegung ist in  versickerungsfähigen Betonsteinpflaster oder mit Rasengittersteinen herzustellen.     

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen:

nicht benannt

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

-Lageplan – Stand 18.01.2019

 

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich 2019-05-07 Lageplan zum Befreiungsantrag (407 KB)