Samtgemeinde Jesteburg

Kopfbereich - Bendestorf, Harmstorf und Jesteburg

Aktuelles Kulturelles

  • Seite 1 von 2

12.11.2019

Kunst & Kultur

Darsteller gesucht – Freilichtmuseum am Kiekeberg zeigt Geschichte zum Anfassen

Besucher jeden Alters schauen sich interessiert die Arbeit der Darsteller an.

Getreide dreschen wie 1804, fischen wie 1904 oder sich selbstversorgen wie 1945 – im Freilichtmuseum am Kiekeberg wird Geschichte lebendig. Dafür suchen die Gruppen der Gelebten Geschichte wieder Darsteller.

25.10.2019

Kunst & Kultur

Sonderausstellung noch wenige Tage geöffnet: „Krabbelnde Komplizen – Insekten in der Landwirtschaft“

Kinder entdecken Insekten in der Sonderausstellung Krabbelnde Komplizen

Noch bis Sonntag, dem 17. November, erfahren Besucher der Sonderausstellung „Krabbelnde Komplizen – Insekten in der Landwirtschaft“ im Freilichtmuseum am Kiekeberg, welchen Nutzen Insekten erfüllen und welchen Schaden sie anrichten. Ob im heimischen Garten, im Wald oder in der Landwirtschaft, Insekten sind überall zuhause. Noch.

22.10.2019

Kunst & Kultur

Freilichtmuseum am Kiekeberg jetzt noch besucherfreundlicher

Landesbeauftragte Monika Scherf überzeugt von „Juwel in der Region“

Monika Scherf (Landesbeauftrage für regionale Landesentwicklung), Stefan Zimmermann (Museumsdirektor) und Annika Flüchter (Referentin des Vorstands) vor dem neuen Geländeplan im Freilichtmuseum am Kiekeberg

Das Freilichtmuseum am Kiekeberg ist jetzt noch besucherfreundlicher. Eine rundum erneuerte Informations- und Servicebeschilderung, neun Picknickkombinationen aus Lärchenholz, elf Eichenholzbänke sowie zahlreiche Informationstafeln inklusive eines großen Geländeplans sind neu. Die Maßnahmen wurden mit Fördergeldern nach der ZILE-Richtlinie 10 durch das Amt für regionale Landesentwicklung finanziert. Dessen Chefin, Landesbeauftragte Monika Scherf, überzeugte sich jetzt von neuen Vorteilen für die Besucher.

08.10.2019

Kunst & Kultur

Zwei neue Publikationen über das Leben in der Nachkriegszeit im Landkreis Harburg

Buchpräsentation mit moderierter Gesprächsrunde im Freilichtmuseum am Kiekeberg

Cover Publikation Ernst

In der Nachkriegszeit haben Tausende Flüchtlinge und Vertriebene im Landkreis Harburg eine neue Heimat gefunden. Enorme Herausforderungen wie Wohnungsnot und Hunger prägten die erste Zeit. Im Rahmen der Schriftenreihe des Freilichtmuseums am Kiekeberg stellen die beiden Autoren Corinna Löhning und Arndt-Hinrich Ernst am Sonntag, dem 20. Oktober, zwei neue Bücher vor.

08.10.2019

Kunst & Kultur

Noch Plätze frei!!!

Vortrag "Arabische Familienstrukturen" am Montag, den 28.10.2019 um 18:00 Uhr in der Seniorenbegegnungsstätte am Sandbarg 32 in Jesteburg.

07.10.2019

Plattdeutsch

Neuer plattdeutscher Veranstaltungskalender „Platt finnt statt in’n Landkreis Horborg“ liegt aus

Neuer Plattdeutscher Veranstaltungskalender Oktober bis März liegt ausskalender Oktober bis März liegt aus

Der neue Terminkalender für plattdeutsche Veranstaltungen im Landkreis Harburg liegt ab Freitag, dem 4. Oktober, in der Region aus: „Platt finnt statt in’n Landkreis Horborg“. In zahlreichen Tourist-Informationen, Büchereien und Gemeindebüros finden Interessierte die Kalenderhefte mit über 60 plattdeutschen Veranstaltungen von Oktober bis März in niederdeutscher und hochdeutscher Sprache.

26.09.2019

Kunst & Kultur

Neue Sonderausstellung: Kunst von Elisabeth Lange-Rebhuhn

Kater Simba von E. Lange-Rebhuhn

Das Freilichtmuseum am Kiekeberg zeigt von Freitag, dem 18. Oktober, bis Sonntag, dem 24. November, eine Sonderausstellung der Bilder von Elisabeth Lange-Rebhuhn. Ihre märchenhaften, in bunten Farben gehaltenen Werke malte die Künstlerin meist in einer Öl-Mischtechnik auf Holz.

17.09.2019

Kunst & Kultur

„Begegnungen“ im Kulturlandkreis

Zehnter Kultursommer und Ausschreibung Kultursommerpreis 2020

Logo Kulturlandkreis Harburg

Das Motto des zehnten Kultursommers 2020 lautet „Begegnungen“. Alle Kulturveranstaltungen, die vom 1. April bis zum 30. September 2020 im Landkreis Harburg stattfinden und zum Motto passen, können teilnehmen.

16.09.2019

Kitas, Schulen & Bildung

Neu: plattdeutsche Bücherkiste für Kinder im Landkreis Harburg

Plattdeutsche Bücherkiste mit Hans-Hermann Putensen (För platt e.V.) und Rike Henties - Bild Henties

Erstmals wartet eine plattdeutsche Bücherkiste auf Kinder im Landkreis Harburg: Erzieher, Pädagogen und interessierte Erwachsene, die die niederdeutsche Sprache an die Jüngsten vermitteln wollen, können die Bücherkiste kostenlos ausleihen.

11.09.2019

VHS

Premiere an der Kreisvolkshochschule Landkreis Harburg

Bob Ross Malkurse unter neuer Leitung

Bob Ross Malkurse

Am 08.09.2019 fand der erste Bob Ross Malkurs unter Leitung von Frau Christiane Westermann statt. 13 Personen unterschiedlichen Alters, darunter viele komplette Anfänger/-innen hatten sich für diesen Kurs angemeldet, um unter fachkundiger Anleitung innerhalb eines Tages ein beeindruckendes Ölbild zu malen.

04.09.2019

Kunst & Kultur

Bei der Langenrehmer Kulturwanderung Regionalgeschichte entdecken

Führung durch die Museumsstellmacherei Langenrehm

Am Sonntag, dem 15. September, wird die Museumsstellmacherei Langenrehm Treffpunkt für Kultur- und Naturliebhaber: Um 12.30 Uhr beginnt eine geführte Wanderung durch die Landschaftsgeschichte des Dorfes Langenrehm.

26.08.2019

Kunst & Kultur

Ein Haus fährt ins Museum

Das Quelle-Fertighaus aus Winsen steht jetzt im Freilichtmuseum am Kiekeberg

Translozierung Quelle-Fertighaus, Verladen auf den Tieflader in Winsen am 20.8.2019

In einer groß angelegten Aktion hat das Freilichtmuseum am Kiekeberg ein Quelle-Fertighaus aus Winsen/Luhe auf sein Gelände geholt. Von einem Spezialunternehmen eingepackt und auf Tieflader gehoben, wurde es nachts transportiert und am nächsten Morgen im Museum aufgebaut. Jetzt ergänzt es die Baugruppe „Königsberger Straße“ am Kiekeberg.

21.08.2019

Kunst & Kultur

Neue Hausziegen am Kiekeberg – weitere Nutztiere zeigen das typische Leben auf dem Land

Hausziegen Julischka und Josepha im Freilichtmuseum am Kiekeberg

Es wird gemeckert und gezickt – das Freilichtmuseum am Kiekeberg hat neue Bewohner: Die Hausziegen Julischka (Mutter) und Josepha (Tochter). Das Museum ist ein lebendiger Ort: Neben den Ziegen leben hier verschiedene Vieharten, wie die Bunten Bentheimer Schweine und die Ramelsloher Blaubeine.

20.08.2019

Kunst & Kultur

Letzter Schliff an der neuen 1950er-Jahre-Tankstelle im Freilichtmuseum am Kiekeberg

Auftakt des Projekts „Königsberger Straße“ mit bundesweiter Bedeutung

Eindruck von der 1950er-Jahre-Tankstelle am Kiekeberg mit Lanz Bulldog 2806 von 1954 und Goggomibil 250T von 1968 aus der museumseigenen Sammlung, links das Siedlungsdoppelhaus, ein weiteres Gebäude der „Königsberger Straße“

Eine Tankstelle als Symbol für die großen, gesellschaftlichen Veränderungen: Das Freilichtmuseum am Kiekeberg richtet jetzt eine 1950er-Jahre-Tankstelle als dauerhaftes Ausstellungsgebäude ein. Dazu translozierte es im Oktober 2018 eine alte Tankstelle aus Stade an den Kiekeberg. Sie ist das erste Gebäude, das in der „Königsberger Straße“ eröffnet wird: Am 15. September ab 14 Uhr steht sie den Besuchern offen. Dazu fehlt jetzt noch der letzte Schliff: Ein wenig rot-weiße „Gasolin“-Farbe, Blumen für die Rabatten und die Einrichtung des Tankwarthäuschens mit originalen Gasolin-Gegenständen.

  • Seite 1 von 2
Zurück