Samtgemeinde Jesteburg

Kopfbereich - Bendestorf, Harmstorf und Jesteburg

Aktuelles Kulturelles

  • Seite 1 von 2

12.11.2018

Kunst & Kultur

Filmabend: Hamburg als „Führerstadt“ im Nationalsozialismus

Am 15. November um 19 Uhr zeigt das Filmmuseum Bendestorf in Kooperation mit der Kunststätte Bossard die Dokumentation „Das neue Hamburg“ (Regie: Christian Bau, Dt. 1985)

Logo Bossard

1937 wurde im Auftrag Hitlers ein Wettbewerb unter den bedeutendsten Architekten Deutschlands ausgeschrieben. Aufgabe war die Neugestaltung des Hamburger Elbufers. Das Gesicht der Stadt sollte von der Alster an die Elbe verlegt werden.

12.11.2018

Kunst & Kultur

Weihnachtsmärkte der Kunsthandwerker im Freilichtmuseum am Kiekeberg

Weihnachtsmarkt der Kunsthandwerker

Stöbern, Staunen, Bummeln am Kiekeberg: In weihnachtlicher Atmosphäre entdecken die Besucher vielfältiges Kunsthandwerk von über 120 Ausstellern. Das Besondere: Alles ist garantiert selbst gemacht. Die Weihnachtsmärkte finden von Freitag bis Sonntag am 30. November bis 2. Dezember und vom 14. bis 16. Dezember statt. Sie sind jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Zu diesem Anlass ist der Museumseintritt für Erwachsene auf 6 Euro reduziert, Besucher unter 18 Jahren und Fördervereinsmitglieder haben freien Eintritt.

08.11.2018

Kunst & Kultur

Plattdüütsche Wiehnachtskonzerte mit der Gruppe „Appeldwatsch“

Fröhliche Weihnachten am Kiekeberg

„Appeldwatsch“

Eine Institution im Advent: die Weihnachtskonzerte der Gruppe „Appeldwatsch“ am Kiekeberg. Der plattdeutsche Boogie-Woogie-Skiffle-Rock hat viele Fans. Daher gibt es ihn nun erstmals an drei Abenden im Freilichtmuseum am Kiekeberg: am Sonnabend und Sonntag, dem 1. und 2. Dezember, und neu am Sonnabend, dem 15. Dezember, jeweils um 18.15 Uhr. Im Eintritt von 15 Euro ist auch der Einlass zum Weihnachtsmarkt der Kunsthandwerker inklusive. Konzertkarten sind im Freilichtmuseum am Kiekeberg an der Museumskasse oder unter (0 40) 79 01 76-25 erhältlich.

08.11.2018

Kunst & Kultur

Adventswerkstatt an der Kunststätte Bossard

Weihnachtszauber für zuhause

Adventswerkstatt

Am 1. Dezember öffnet die Kunstwerkstätte ihre Türen für die Produktion von weihnachtlichem Kunsthandwerk.

05.11.2018

Kunst & Kultur

Noch Chancen auf Kultursommerpreis 2019

Bewerbung bis zum 1. Dezember möglich

Kultursommer und Kultursommerpreis 2019

Kurz vor Schluss: Noch bis zum 1. Dezember können sich Kulturschaffende mit ihren geplanten Veranstaltungen um den Kultursommerpreis bewerben. Er fördert auch im Jahr 2019 besonders kreative Veranstaltungen im Landkreis Harburg, im kommenden Jahr unter dem Motto „Licht und Schatten“. Das Bewerbungsformular und weitere Informationen stehen auf der Internetseite www.kulturlandkreis-harburg.de zur Verfügung.

29.10.2018

Kunst & Kultur

1950er-Jahre Tankstelle für das Freilichtmuseum am Kiekeberg

Aufwändiger Abbau am Originalstandort – erstes Gebäude für die „Königsberger Straße“

Translozierung Tankstelle in Stade zu Beginn der Abbauarbeiten am 24.10.2018 Foto FLMK: 1. Reihe v. l.
Michael Roesberg (Landrat, Landkreis Stade), Rainer Rempe (Landrat, Landkreis Harburg), Stefan Zimmermann (Museumsdirektor, Stiftung Freilichtmuseum am

Mit einem Umzug der besonderen Art startete jetzt das Projekt „Königsberger Straße“ am Kiekeberg in die Bauphase: Eine Tankstelle aus den 1950ern wurde in einer spektakulären Aktion abgebaut und über Nacht ins Freilichtmuseum am Kiekeberg gefahren. Dort wird sie im Frühjahr originalgetreu wieder aufgebaut. Sie ist das erste Gebäude der „Königsberger Straße“, die demnächst die Zeit von 1949 bis 1970 zeigt.

25.10.2018

Kunst & Kultur

Stefan Zimmermann: 1 Jahr Museumsdirektor im Freilichtmuseum am Kiekeberg

Stefan Zimmermann, Museumsdirektor im Freilichtmuseum am Kiekeberg seit 1.11.18

Das erste Jahr als Museumsdirektor: Stefan Zimmermann trat seine Position am 1. November 2017 an. Seitdem hat er viele Projekte des Museums und seiner Außenstellen weitergeführt und in einigen Bereichen bereits neue Wege eingeschlagen. Er übernahm das Amt von Prof. Dr. Rolf Wiese, der sich nach über 30 Jahren an der Spitze des Museums in den Ruhestand verabschiedete. Zusammen mit der Kaufmännischen Geschäftsführerin Carina Meyer (43 Jahre) bildet der 39-Jährige eines der jüngsten Leitungsteams an deutschen Kultureinrichtungen.

18.10.2018

Kunst & Kultur

Kostenfreie Fortbildungen für Kulturschaffende

Projekt Kulturlandkreis Harburg bietet Weiterbildungsprogramm an

Kulturlandkreis Harburg

Im Rahmen des Projektes Kulturlandkreis Harburg findet auch in diesem Winter wieder ein abwechslungsreiches Weiterbildungsprogramm für Kulturschaffende statt. Interessierte können sich bei Annika Flüchter unter fluechter@kiekeberg-museum.de oder (0 40) 79 01 76-71 informieren und anmelden.

08.10.2018

Kunst & Kultur

Jugend aktiv e.V. – Bunte Vielfalt an Angeboten

logo-klein jugend aktiv

Neue Kurse nach den Herbstferien!

04.10.2018

Kunst & Kultur

Ausstellung verlängert! Die Kunststätte Bossard zeigt „Weite und Licht – Norddeutsche Landschaften“ bis zum 25. November 2018.

Willem Grimm, Heringsfang, 1949

Wer es bislang versäumt hat, die norddeutschen Landschaftsbilder aus der Kunstsammlung des NDR an der Kunststätte Bossard anzuschauen, kann dies noch bis Ende November nachholen.

27.09.2018

Kunst & Kultur

„Licht und Schatten“ im Kulturlandkreis

Kultursommer und Kultursommerpreis 2019

Kultursommer und Kultursommerpreis 2019

Das Motto des Kultursommers 2019 lautet „Licht und Schatten“. Alle Kulturveranstaltungen, die vom 1. April bis zum 30. September 2019 im Landkreis Harburg stattfinden und zum Motto passen, können teilnehmen. Das gedruckte Programmheft, Plakate und ein monatlicher E-Mail-Newsletter informieren Interessenten über das Kultursommer-Programm. Veranstaltungsanmeldungen sind bis zum 15. Januar 2019 über das Anmeldeformular auf der Internetseite www.kulturlandkreis-harburg.de möglich.

17.09.2018

Kunst & Kultur

Theaterarbeit der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg gewinnt Blauen Löwen 2018

Kulturpreis des Landkreises Harburg für „Inklusive Kulturprojekte“

Kulturpreis Blauer Löwe

Der Blaue Löwe, Kulturpreis des Landkreises Harburg, geht 2018 an die Theaterarbeit der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg gemeinnützige GmbH. Die feierliche Preisverleihung findet im November statt. Der Kulturpreis war in diesem Jahr für Kulturprojekte von und mit Menschen mit Behinderung ausgeschrieben.

10.09.2018

Kunst & Kultur

Noch wenige Plätze frei für Kreativ- und Gartenkurse am Kiekeberg

Kurse: „Mähen mit der Sense“ (15.9.), „Steinbildhauern mit Speckstein“ (6. und 7.10.), „Mittelalterlicher Flechtstich“ (7.10.)

Wer sich besondere Fertigkeiten aneignen will, ist bei der Museumsakademie am Kiekeberg goldrichtig. Vom „Mähen mit der Sense“ (15. September) über „Steinbildhauern mit Speckstein“ (6. und 7. Oktober) bis zum „Mittelalterlichen Flechtstich“ (7. Oktober) –

Wer sich besondere Fertigkeiten aneignen will, ist bei der Museumsakademie am Kiekeberg goldrichtig. Vom „Mähen mit der Sense“ (15. September) über „Steinbildhauern mit Speckstein“ (6. und 7. Oktober) bis zum „Mittelalterlichen Flechtstich“ (7. Oktober) – das Freilichtmuseum bietet altes Handwerk und Kunsthandwerk für jedermann an.

04.09.2018

Kunst & Kultur

Backen im historischen Lehmbackofen am Freilichtmuseum am Kiekeberg

bis 25. Oktober, jeden Donnerstag ab 10 Uhr am Kiekeberg

Irma und Johannes Schuster lehren die Kunst des Backens im historischen Lehmbackofen am Freillichtmuseum am Kiekeberg

Gemeinsam backen im Lehmbackofen für Familien, Schulklassen und Einzelpersonen – jeden Donnerstag um 10 Uhr heizen Irma und Johannes Schuster im Freilichtmuseum den alten Lehmbackofen an. Dann formen Sie mit den Besuchern den Teig zu kleinen Broten. Der Besuch der Vorführung ist kostenfrei und im Eintrittspreis des Museums enthalten. Der Eintritt kostet 9 Euro, für Besucher unter 18 Jahren ist er frei.

27.08.2018

Kunst & Kultur

„Hitlers Traumfabrik. Das deutsche Kino im Nationalsozialismus“

Filmstill aus „Hitlers Hollywood“: Hilde Krahl in „Großstadtmeldodie“

Am 13. September um 19 Uhr eröffnet das Filmmuseum Bendestorf in Kooperation mit der Kunststätte Bossard seine Reihe „Film und Kunst“ mit einer Vorführung von „Hitlers Hollywood“ (Regie: Rüdiger Suchsland, 2015).

  • Seite 1 von 2
Zurück