Samtgemeinde Jesteburg

Kopfbereich - Bendestorf, Harmstorf und Jesteburg

FILM: "So ein Flegel" (D; 1934)

Do, 06.12.2018, 19:00 - 21:30 Uhr

Der Film wird in einer 16mm-Kopie auf unserer Kino-Leinwand flimmern!

Erste Verfilmung des 1933 erschienenen Romans "Die Feuerzangenbowle" von Heinrich Spoerl und wurde am 13. Februar 1934 im Berliner Ufa-Theater Kurfürstendamm uraufgeführt, wobei Heinz Rühmann in dieser Version eine Doppelrolle spielt: Der Gymnasiast Erich Pfeiffer und sein älterer Bruder, der Theaterautor Dr. Hans Pfeiffer, tauschen ihre Plätze.

Während Hans erneut zur Schule geht – und sich in die Tochter des Direktors verliebt –, kommt Erich bei den Theaterproben in Berlin der Sekretärin Ilse näher. Am Ende werden alle durch den Rollentausch verursachten Missverständnisse geklärt, und die Brüder Pfeiffer können ihre neuen Freundinnen in die Arme schließen. (filmportal.de)

Weitere Darsteller sind Ellen Frank, Inge Conradi, Annemarie Sörensen, Jakob Tiedtke, Else Bötticher und Oskar Sima

Der Eintriff ist frei; um Spenden wird gebeten

Karteninfo: Der Eintriff ist frei; um Spenden wird gebeten

Eingang: Filmstudio

Rubrik
Kunst-/Ausstellungen
Musik/Konzerte/Kabarett

Veranstaltungsort
Filmmuseum Bendestorf
Am Schierenberg 2
21227 Bendestorf
Veranstalter
Freundeskreis Filmmuseum Bendestorf e.V.


Zurück

Infobereich

Öffnungszeiten Samtgemeinde

Allgemeine Öffnungszeiten:
Mo, Do, Fr 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag 15:00 - 18:00 Uhr
   
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Montag 07:30 - 12:00 Uhr
Dienstag 15:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch    geschlossen
Donnerstag

09:00 - 12:00 Uhr  15:00 - 18:00 Uhr

Freitag 09:00 - 12:00 Uhr

Termine & Veranstaltungen

JOBS

Unsere Kindertagesstätten entwickeln sich stetig weiter, daher suchen wir laufend neue Kolleginnen und Kollegen. Hier erfahren Sie mehr.

Jesteburg in der Lüneburger Heide